Der Frühling ist endlich hier und damit auch die besten Tipps von Autosmart zur Fahrzeugreinigung nach einem langen Winterschlaf. Machen Sie jedes Fahrzeug fit für den Frühling mit unseren professionellen Reinigungsprodukten mit bestem Preis-Leistungsverhältnis in diesem Markt.

Außenreinigung

Schritt 1 – Motorraum

Monatelanges Winterwetter lässt den Motorraum und enthaltenen Kunststoffteile meist schmutzig und aussehen und eventuell finden sich sogar noch ein zwei Herbstblätter versteckt. Dann ist es jetzt an der Zeit, alle Blätter zu entfernen. Entfetten Sie den Motorraum, mit Autosmart Multi 101 unter Verwendung einer weichen Bürste um auch hartnäckigen Schmutz zu erreichen, dann anschließend mit einem Mikrofasertuch nachwischen. Zum Schluss kleiden geben Sie dem Motorraum mit einem leichten Sprühnebel von Autosmart-Finish den letzten Schliff.

Schritt 2 – Türflügel

In den Wintermonaten wird der Schmutz in den Türschließungen stark verankert. Beseitigen Sie etwaige grobe Schmutzablagerungen. Besprühen Sie die Türschlösser mit Autosmart Multi 101, um hartnäckigen Schmutz mit einer weichen Bürste zu lösen, und spülen Sie mit klarem Wasser nach, um sicherzustellen, dass alle Reinigungsrückstände entfernt werden. Sobald alles trocken ist sprühen Sie einfach mit Autosmart Tango nach, das gibt den zusätzlichen Glanz für das tiptop Finish..

Schritt 3 – Räder

Die Winterstraßen sind grausam zu unseren Felgen, auf denen sich Straßenschmutz und Bremsstaub ansammeln. Besprühen Sie die Felgen mit Felgen Smart oder Red7 von Autosmart. Lassen Sie das Produkt einwirken. Es ist ein guter Tipp, zuerst die Vorderräder zu behandeln, da diese dazu neigen schmutziger zu sein. Rollen Sie das Fahrzeug um ein halbes Rad nach vorne oder hinten, um eine vollständige Abdeckung zu gewährleisten. Spülen Sie dann zuerst die Hinterräder und danach die Vorderräder gut ab. Wenn der Schmutz extrem stark eingefressen ist hilft ein zweites Einsprühen mit Red 7 und nach kurzer Einwirkung die Anwendung einer weichen Felgenbürste. Danach nochmals gut nachspülen.

 Schritt 4 – Karosserie

Die Karosserie wird vermutlich sehr schmutzig sein. Sprühen Sie das Fahrzeug mit Prestige XLS vor, kurz einwirken lassen und anschließend mit Prestige XLS. Waschen. Wenn kein Hochdruckreiniger verfügbar ist, ist das Fahrzeug zunächst mit einem Schlauch nass zu machen, dann unter Verwendung eines Waschhandschuhs oder dickem Schwamms  mit Autosmart Duet gut waschen und mit klarem Wasser nachspülen.

Schritt 5 – Teerflecken auf dem Lack

Teer von der Straße lagert sich gern auf  Ihrem Lack ab. Das Entfernen von Teerflecken auf dem Autolack ist einfach. Besprühen Sie den betroffenen Bereich mit Teer Ex von Autosmart und spülen Sie anschließend mit klarem Wasser ab.

Schritt 6 – Lackschutz

Sobald das Auto sauber und teerfrei ist, ist es Zeit eine Politur zum Schutz aufzubringen. Verwenden Sie Autosmart Topaz oder Smart Politur. Das Produkt  mit einem Polierschwamm auf die Lackoberfläche auftragen, polieren und Reste  mit einem Mikrofasertuch abnehmen.

Anstelle von Topaz und Smart Politur oder auch anschließend zur Versiegelung können Sie das  Auto auch schnell mit Autosmart Ionic Blue besprühen und dann  mit einem Waffel-Trockentuch nachreiben.

Banner1 Website

Innenreinigung

Schritt 7 – Fußmatten

Entfernen Sie die Fußmatten aus dem Auto und klopfen Sie den losen Schmutz aus.  Die Fußmatten gut absaugen. Starke Verschmutzungen und Flecken entfernen Sie leicht mit Multi 101  oder Brisk Extra von Autosmart.

Schritt 8 – Textilien, Leder und Kunststoffe

Den Innenraum und den Kofferraum von allem Müll befreien. Es ist jetzt an der Zeit, besonderen Wert auf Teppiche, Sitzpolster und Dachhimmel zu legen. Verwenden Sie Autosmart Brisk Extra für verschmutzte Gewebe, lassen Sie es je nach Verschmutzung einwirken und saugen Sie anschließend nass nach. Für Lederbezüge und  –verkleidungen verwenden Sie den Autosmart Lederreiniger und tragen Sie anschließend immer das Autosmart Leather Supplement als Schutz  auf.

Im Winter werden Kunststoffe stumpf. Verwenden Sie das Autosmart Silikonspray, um den Kunststoffen sein glänzendes Aussehen wiederzuverleihen. Wenn Sie ein mattes Erscheinungsbild bevorzugen, verwenden Sie Finish von Autosmart. Bedienoberflächen wie Lenkrad und Pedale sind bei der Behandlung auszusparen.

Schritt 9 – Scheiben

Um das Auto auch richtig sauber aussehen zu lassen, vergessen Sie nicht die Reinigung der Scheiben von  innen und außen. Reinigen Sie die Fenster mit Autosmart 20/20  oder Glas Klar  unter Verwendung eines Mikrofasertuches. Denken Sie daran, die Fenster herunterzulassen, um an die Oberseite des Glases zu gelangen.

Schritt 10 – Duft

Der letzte Schritt, um das Auto auf den Frühling vorzubereiten, besteht darin, ihm den Duft den Sie mögen zu verleihen, Wählen Sie z. B. Autosmart Blast Fresh oder Blast Passion oder wählen Sie einen der anderen Blast-Düfte, und geben Sie auch Ihrem  Auto Ihren Lieblingsgeruch.

Dank Autosmart ist Ihr Auto jetzt frühlingsbereit..

Bei der Verwendung von chemischen Reinigungsmitteln ist es wichtig, die richtige persönliche Schutzausrüstung wie Handschuhe und Schutzbrille zu tragen. Stellen Sie immer sicher, dass das Etikett gelesen und die Produktanweisungen befolgt werden.,

Finden Sie alle unsere Frühjahrsprodukte auf einen Blick hier.

Sie finden unsere Frühjahrsprodukte bei unseren Vertriebshändlern in Ihrer Region, bitte kontaktieren Sie uns unter

Tel: +49(0)211 9719006 oder Email: info@autosmart.de für mehr Information.